Nomen est omen: Spezialitäten vom und am Spieß stehen auf der Speisekarte, wie etwa ein fein gewürztes Spanferkel, das sich langsam über dem Grill zu einer knusprigen Köstlichkeit verwandelt. Das schmackhafte Sauerkraut dazu wird traditionell aus dem Fass geschöpft. Der Küchenchef holt die Zutaten für die rustikale Hausmannskost frisch vom nahe gelegenen Hauptmarkt, setzt die Soße für den Kutschertiegel (Biergulasch) selber an und bietet zudem eine „fränkisch-oberpfälzische Versöhnung“: dabei geht es um die Wurst.

(Auszug aus dem Buch: Eine kulinarische Entdeckungsreise, von Barbara Kagerer, Daniel Schvarcz. Umschau Verlag)  

DIE SPIESSGESELLEN KÜCHE

Spiessteller

VORTRUNK/WEINEMPFEHLUNG


1 Glas Silvaner Sekt (Würzburger Bürgerspital) 0,1l                                                  

1 Glas Haustrunk (Sekt mit rotem Weinbergspfirsichlikör) 0,1l                                  

1 Glas Beerentrunk (Sekt mit rotem Beerenlikör) 0,1l                                      


2015 Würzburger Spätburgunder (Bocksbeutel 0,75l)                                      

Juliusspital Würzburg – Qualitätswein trocken

Intensive Aromen von dunklen Wildbeeren und Brombeeren, dazu gesellen

sich Anklänge von Vanille und weißer Schokolade


2016 Julius Cuvée rot 0,75l                                                                    

Juliusspital Würzburg – Qualitätswein trocken

tiefdunkel, facettenreiche Aromatik von dunklen Waldbeeren, feine Tanninstruktur



AUS DEM SUPPENKESSEL                                           Kleine Kelle       Große Kelle


Aufg ́schmolzene Brotsuppe                                                 

mit Bierzwiebeln und Majoran


Fränkische Kartoffelsuppe (veget.)                                                    

mit Majoran (auf Wunsch auch mit Speck)


Griesnockerlsuppe                                                                      

mit Rindfleisch und Gemüse


FÜR DIE KURZE RAST ODER VOR DEM GELAGE


Vorspeisen-Etagere mit allerlei fränkischen Schmankerln                        ab 5 Häuptern


Kleine Rationen mit allerlei Tunken und Aufstrich z.B. Rauchfischmus,

Griebenschmalz, Kräuterquark, grobes Zwiebelmett, Obatzda,

Gemüseantipasti, Schwarz'geräuchertes, eingelegte Gürkchen, Zwiebelchen

und was die Feldküche sonst noch plündern konnte, dazu

unrationiertes fränkisches Kellerbrot




Fränkisches Kellerbrot wahlweise mit einem Töpferl je:


-feinem Griebenschmalz

-grobem Zwiebelmett

-herzhafter Bauernleberwurst

-hausgemachtem Rauchfischmus

-cremigem Kräuterquark


Mariniertes Knoblauchsländer Gemüse

mit einem Töpferl Kräuterquark, dazu fränkisches Kellerbrot


Söldnerrast - 1/2 L Spießgesellentrunk, fränkisches Kellerbrot

und 1 Töpferl grobes Zwiebelmett


FRISCHES VON DER MARKETENDERIN


Kleiner Beilagensalat 2,3

Gemischte Salate mit gegrillter Putenbrust 2,3

dazu Mango-Cocktaildipp und Weißbrot


Gemischte Salate mit gebratenen Roastbeefstreifen 2,3

dazu Knoblauchdipp und Weißbrot


Gemischte Salate mit Rauchlachs 2,3

dazu Krenschmand und Weißbrot


SPIESSEREIEN

* (von 11:30 Uhr bis 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr)

Unsere Spieße (außer Marketenderspieß) servieren wir mit einer großen Feldkartoffel aus dem Ofen

mit Kräuterquark und Feldgemüse je nach Jahreszeit




Räuberspieß*

vom Schweinerücken mit Speck und Zwiebeln


Bauernspieß*

Fleischküchle mit Schafskäsecreme und Oregano


Hauptmannspieß*

Angus-Rind Roastbeef mit Pepperonata und grünem Pfeffer 9


Federviehspiess*

Zarte Putenbrust mit Mango-Ananas-Kompott 9


Marketenderspiess* (vegan)

Frisches Marktgemüse mit Kräuteröl auf Spinatpilzen


Nur auf Vorbestellung

Heeresspieß (ab 6 Häuptern)

Vor der Schlacht eine kleine Ration fränkische Kartoffelsuppe.

Räuber-, Hauptmann-,Bauern- und Federviehspieße mit

marktfrischen Beilagen je nach Ausbeute ...

... und zum Schluss ein Feldwässerchen zur Stärkung der Truppenmoral



IN FRANKEN IST ́S AM BESTEN RASTEN


Ofenfrisches knuspriges Schäufele (750g)

mit Kellerbiersoße und Kartoffelkloß 5

... dazu schmeckt besonders gut Sauerkraut oder Blaukraut


Portion knuspriges Spanferkel vom Spieß (ca. 250 gr.)

(nur Sa & So ab 11:30 Uhr - solange bis es weggegessen ist)

mit Kellerbiersoße und Kartoffelkloß 1,5

... dazu schmeckt besonders gut Sauerkraut oder Blaukraut


Fränkischer Sauerbraten mit Preiselbeeren

mit Kartoffelkloß 5

... dazu empfehlen wir hausgemachtes Blaukraut


Geschmorte Ochsenbäckchen mit Rotweinschalotten

dazu Schupfnudeln und Feldgemüse 1,6


Zarte Schweinelendchen rosa gebraten*

in fränkischer Silvanersoße mit Eierspätzle

... dazu als gesunde Beilage marktfrische Salate 


Argentinisches Rumpsteak* (250 gr.) mit feiner Cognac-Pfeffersoße

dazu Kartoffelgratin und marktfrische Salate



URIGES AUS PFANN' UND TIEGEL


Landsknechtpfanne - Deftiger Schweinebraten mit Majoran,

dazu Semmelkloß und Krautsalat


Obristentiegel - Kesselfrische Rinderbrust mit frischem Kren

auf Knoblauchsländer Feldkartoffelgemüse, dazu Krensoße 5


Schäfertiegel - Zarte Lammhaxe an Thymian-Rosmarinjus,

dazu Ratatouille und Kartoffelgratin



AUS DEM WASSER UND VOM FELD (FISCH & VEGETARISCHES)

*(von 11:30 Uhr bis 14.30 Uhr und ab 17.30 Uhr)


Rahmiges Pilzallerlei mit Kräutern und Semmelkloß


Filet von der Lachsforelle gebraten mit Krensoße*

dazu frischer Blattspinat, geschmorte Kirschtomaten und Butterkartoffeln


Deftige Spätzle mit Bergkäse und Röstzwiebeln

... dazu als gesunde Beilage marktfrische Salate


MARSCHRATIONEN (Deftige Brotzeiten für den Tross)


Original Nürnberger Bratwürste 2,4

- gebraten mit Sauerkraut oder Kartoffelsalat oder

- als „Saure Zipfel“ im Frankenweinsud mit Kellerbrot


6 Stück                                                Echte Spiessgesellen essen dazu

                                                             fränkisches Kellerbrot

9 Stück                                                oder rösche Breze    Euro 1,20


12 Stück


Fränkisch-Oberpfälzische Versöhnung

3 Nürnberger und 3 Regensburger Bratwürstl mit Sauerkraut

(weil da war ma sich scho immer einig), Johanna Händelmaiers

bestem Süßen und a rösche Brez ́n


Deftiges Marschgepäck 1,2,5,6

Verschiedene fränkische Wurstspezialitäten, Obatzder und

Schwarzg ́räuchertes, dazu fränkisches Kellerbrot


Leichtes Marschgepäck (Käse) - auch als zünftige Nachspeise

Kleine Käseauswahl mit fränkischen Käsespezialitäten,

dazu fränkisches Kellerbrot


Portion Obatzda mit roten Zwiebeln und Kellerbrot


NUR FÜR KLEINE SPIESSGESELLEN


Kloß mit Soß oder Spätzle mit Soß 5


Räuberschnitzel (Pute) – natur in Bratensoße mit Spätzle


4 Nürnberger Bratwürste mit Pommes


Knusprige Fischstäbchen mit Kartoffelsalat oder Pommes


Knusprige Putennuggets mit Kartoffelsalat oder Pommes


DER SÜSSE SPIESSGESELLE (DESSERTS & Liköre)


Von der Edelbrennerei Haas aus Petzfeld in der fränkischen Schweiz


Roter Weinbergspfirsichlikör                                                                    2 cl

Nußlikör oder Brombeerlikör                                                                    2 cl


Ofenwarmer Apfelstrudel

mit Vanillesoße und Sahne 5


Süße Kanonenkugeln – Fruchtknödel mit Zimtbrösel

auf Zwetschgenragout mit Vanilleeis 9


1 Kugel Cassissorbet oder Zitronensorbet mit Prosecco



Die Allergene unserer Speisen können Sie in einer separaten Speisekarte einsehen,

der Service händigt Ihnen diese auf Wunsch gerne aus.

Euro        4,50

Euro        5,00

Euro        5,00


Euro      27,50




Euro      23,50

Euro    4,90



Euro    4,90


   

Euro    5,50

Euro        6,90



Euro        6,90


   

Euro        7,50

Euro        5,00

Euro        3,90

Euro      13,80



Euro      14,90



Euro      14,90

Euro      24,50



Euro      22,50



Euro      36,00



Euro      25,80



Euro      14,90

Euro      13,90


Euro        3,10


Euro      14,50



Euro        3,10


Euro      14,90


Euro        3,10


Euro      18,90



Euro      15,50


Euro        3,90


Euro      27,50

Euro      12,50


Euro      18,90



Euro        9,50

Euro        3,90

Euro        8,50


Euro      12,50


Euro      16,00

Euro      13,80





Euro      10,80




Euro      10,80




Euro        7,50

Euro        3,50


Euro        7,50


Euro        5,80


Euro        6,80


Euro        6,80


Euro        4,50

Euro        4,50


Euro        6,90



Euro        5,90



Euro        6,80

Fuß                           Elle

(250 gr.)                     (360 gr.)

Euro      17,50



Euro      15,80



Euro      25,80



Euro      18,50


Pro Haupt    Euro        9,80

pro Haupt             Euro      29,80

Euro      14,50



Euro      16,90



Euro      17,90

Euro        9,80



Euro        8,50

sb_omega_sorg_50_Jahre_farbig_Gold_4c-580x153
logo-white-duell-gga
Link_Gemuese_Logo_klein
logo-metzgerei-pfettner@2x
Logo_schmitts_klossteig_small
Walter-Logo

Als Fränkisches Wirtshaus achten wir natürlich auf Nachhaltigkeit, Qualität unserer Speisen, Umweltverträglichkeit und Regionalität im Einkauf. Darum freue ich mich, Ihnen hier einen Auszug unserer Lieferanten präsentieren zu können:

Brot und Backwaren, sowie Lebkuchen kaufen wir bei der Fa. Düll aus Nürnberg:

Als Sortimentsgroßhändler betreut uns die Firma Omega Sorg aus Rednitzhembach:

Vor den Toren unserer Stadt wächst und gedeiht Obst und Gemüse. Von hier liefert uns der Bauer Link seine Waren:

Seit nun mehr als 10 Jahren liefert das Familien-

unternehmen Pfettner die frischen Nürnberger Bratwürste, Surhaxen und Wurstwaren in unser Wirtshaus:

Das Familienunternehmen Schmitt's Kloßteig GmbH produziert nach fränkischem Vorbild leckere und gesunde Kartoffelprodukte

Unsere Schäufele (ca. 710-750 gr.) lassen wir uns von der Fa. Frischdienst Walther GmbH aus Kitzingen liefern.

Hhnerhof_Wiesengrund
Wehr-Sauerkraut

Ulrike Kraft, Nürnbergs Marktfrau des Jahres 2018, liefert uns den eingelegten Weißkohl, aus dem unsere Köche das allseits beliebte Sauerkraut machen.

Rund ums Ei: Der Hühnerhof aus Nördlingen liefert immer frische Eier

ÖFFNUNGSZEITEN

Montags ab 17:00

Dienstag bis Sonntag:

11:00 - 24:00 Uhr

Küche bis 22:00 Uhr

RESTAURANT ZUM SPIESSGESELLEN

Rathausplatz 4  

90403 Nürnberg  

 RESERVIERUNG  UNTER

+49 (0) 911 23 5555 25

oder online  

Wir leben Geselligkeit!

© Dirk Seul • KontaktImpressum

Streifen01
Siegel_Spiess
Counter